Alles richtig gemacht

Elmshorn, 26.11.2017 / Zeit L & Stil M

Ich mach es mir heute mit dem nachträglichen Bericht aus Elmshorn einfach mal leicht und habe unten das kommentierte Video für YouTube, in dem ich die beiden Prüfungen aus Elmshorn kommentiere. Da bleibt auch garnicht viel mehr zu schreiben ohne alles zu wiederholen.

Ich hatte eigentlich vor, Nessi auch mit nach Elmshorn zu nehmen – sie war A und L gemeldet, undzwar Indoor A. Mir war aber nicht ganz klar, dass es eine richtige Indoor ist und nicht „nur“ ein paar Busch-Sprünge zwischen normalen Hindernissen wie das oft bei einem Springen über Naturhindernisse ist. Daher entschied ich mich ungefähr eine Woche vorher, dass es etwas fies wäre, wenn ich sie da vor solche Aufgaben stelle und dann gleich in einer Turnieratmosphäre, die wenig Übung zulässt. Sie hat noch nie Geländesprünge in der Halle gemacht und da ist es auch egal, wie alt sie ist. Man übt nicht aufm Turnier. Das ist zumindest meine Meinung 😉

So fuhren wir nur mit Alani los. Was auch deutlich einfacher war, denn Alani ist ja ein sehr anstrengendes Pferd, was Fahren zu zweit angeht. Nicht, weil er nicht gut auf dem Anhänger steht, sondern weil er nicht alleine bleibt, wenn ein anderer mit ist. Er versucht sich dann, das Leben zu nehmen… kein Witz. Hat er wirklich schon versucht und deswegen lassen wir ihn nicht mehr alleine, wenn wir den anderen runternehmen. Das bringt aber weitere Probleme mit sich, weil: Was machst du mit dem Pferd dann so lange ich den anderen reite? Naja, also auf jeden Fall ist das sehr anstrengend und viel einfacher, wenn man nur mit ihm losfährt.

Ich freute mich extrem auf Elmshorn, weil ich wusste: Top Halle, Top Boden, Top Bedingungen. Und so war es auch. Da konnte man richtig reiten. Und auch richtig abreiten. Eine tolle große Abreitehalle. Alani war guter Dinge, er war die Woche vorher im Training schon so unfassbar gut gesprungen, dass ich wirklich gut vorbereitet war.

Wie die Ritte waren und alles andere seht ihr im Video 🙂 Ich hab mich toootal über meine beiden Schleifen gefreut und dieses tolle Gefühl. Mitten im „Winter“ ist eine solche Leistungsbereitschaft und gute Kondition nicht selbstverständlich!

Die Fotos sind übrigens von Photo-Rocket Team! Die haben das ganze Wochenende fotografiert und auf der Webseite kann man sich sehr übersichtlich durch die Fotos klicken und was aussuchen 😉

Ein Kommentar bei „Alles richtig gemacht“

  1. […] und bescherte uns – zusammen mit dem wöchentlichen Training – noch eine tolle Platzierung im Stil M mit 8,0 als Saisonabschluss. Zusammengefasts kann man wohl sagen: Dieses Jahr nicht die […]

Schreibe einen Kommentar