Was ist eigentlich die „Ländliche Euro“?

10 Fakten, die man als „Buschi“ wissen sollte: 1. Was ist das? Die „Europameisterschaft der ländlichen Vielseitigkeitsreiter“ findet am 31.07.-04.08. in Westerstede statt. Es ist das älteste reitsportliche Championat in Europa, seit 1953 Wie die Profi-Europameisterschaft wird sie nur alle 2 Jahre veranstaltet Niveau: CCI3* (S) Besonderes Highlight: eine gemeinsam gerittene Mannschaftsdressur mit 6 Reitern

Ein paar interessante Statistik Fakten vorab

In Zusammenarbeit mit Vielseitigkeitssport Deutschland Inzwischen steht die Entry-Liste der Pferde und Reiter für die Weltreiterspiele in Tryon. Uns sind beim Durchgucken ein paar interessante Punkte aufgefallen: Nationen? Insgesamt sind 23 Nationen am Start. 16 davon bilden Teams aus 3-5 Reitern (Deutschland, USA, England, Schweden, Italien, Frankreich, Neuseeland, Australien, Niederlande, Japan, Brasilien, Belgien, Schweiz, Irland, […]